Ernte: 2016

Sorte: Mavrud

 

Vinifikation: Nach mehrjähriger Arbeit mit verschiedenen Rebsorten für die Herstellung von diesem SARVA-Wein entschieden sich die Winzer bei der Ernte 2015 für die bulgarische Sorte Mavrud. Die Trauben für die SARVA 2016 wurden von den Terassen der Bellastiza-Weinberge ausgewählt. Die Trauben werden bei voller technologischer Reife manuell in Kisten geerntet. Es wurde eine erste Selektion durchgeführt, um alle schlechten Trauben und die Stiele zu entfernen. Die Fermentation wurde in 10-Tonnen-Edelstahlgefäßen durchgeführt. Um einen Wein mit einem sehr ausgeprägten fruchtigen Aroma zu erhalten, wurde eine 7-tägige Mazeration der Maische bei 8 ° C durchgeführt. Die Fermentation dauert 12 Tage und der Wein wird weitere 10 Tage in dem Stahltank aufbewahrt. Nach der malolaktischen Gärung wird ein Teil des Weins in französischen Eichenfässern abgefüllt und der Rest reift in Inox-Tanks. Ende September 2017 wurde der Wein abgefüllt.

 

Geschmacksinformation: Die Farbe ist sehr lebhaft, violett-schwarz mit violetten Reflexen. Das Aroma ist intensiv mit ausgeprägten Fruchtakzenten von roten Beeren, getrockneten Blättern und Gewürzen. Der Körper ist angenehm ausgeglichen, saftig mit süßem Nachgeschmack. Der Wein passt hervorragend zu saftigem Fleisch - Grill, Lamm, Schweinenacken, Risotto und Pasta. Wenn Sie zu diesem Wein greifen, dann suchen Sie bereits „Alles in Allem“ und beim Degustieren entdecken Sie es auch

SARVA Red

CHF16.90Preis

    © 2017 Mihaylova's Weine  |  AGB  |  Impressum

    • Facebook - Grey Circle